3. tag - ich fühle mich gut

zumindest so rein von der leichtigkeit der körpermitte. habe gestern den ersten tag durchgehalten. 3 mahlzeiten, keine zwischenmahlzeiten und abends keine kohlenhydrate. kein heißhunger - ich bin begeistert.

 

mal schaun, wie lange das dieses mal anhält. habe heute früh um kurz nach 7 drei(!!!) brötchen mit marmelade gegessen. ich hab ja zum schluss echt gedacht, ich bekomm nichts mehr runter - meine zeit, das war viel. wenn ich dann also um 1 mein mittagessen esse (ich glaube, ich muss mal wieder zum subways) dann sollte es mir eigentlich weiterhin gut gehen.

 

naja, ich bin müde und mir ist kalt, aber das kommt bestimmt von a) zu wenig schlaf - gestern war's mal wieder mitternacht und b) von der schilddrüse. und meine erdbeerwoche habe ich auch noch, also alles dinge, die man nicht haben muss.

 

so, ich stürze mich mal weiter auf meine arbeit und auf meine wasserflasche, die ist noch so voll. 

5.12.07 10:20

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung